Tierheilkunde aus Leidenschaft:
Naturheilkunde & Homöopathie

Seit über 25 Jahren unsere Passion für Pferde, Hunde und Katzen

style=

In den 90er Jahren begann ich, Claudia Nehls, mich intensiv mit natürlicher und ganzheitlicher Therapie bei Pferden zu beschäftigen. Der Auslöser war meine geliebte Haflingerstute Sina, die an Hufrehe erkrankte und als tierärztlich „austherapiert“ galt. Mit dem festen Glauben, Sina helfen zu können, vertiefte ich mich in die Homöopathie und die Naturheilkunde. Sina wurde damit wieder gesund. Dieses persönliche Wunder veranlasste mich, anschließend eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin zu ansolvieren und vor über 25 Jahren das Tierheilkundezentrum Nehls zu gründen und aufzubauen.

Wir sind bekannt für unsere ganzheitlichen, ursächlichen und auch individuellen Therapieansätze sowie Fachkenntnisse bei Pferden, Hunden und Katzen. Wir setzen auf Prävention und arbeiten mit Methoden wie der Bioresonanz-Haaranalyse, um verborgene Ursachen von Krankheiten aufzudecken.

Über 25 Jahre Praxiserfahrung mit einer Vielzahl von therapierten Krankheiten flossen in unsere zahlreichen Nehls-Kräuter-Kompositionen unter Nutzung alten Wissens (Hildegard von Bingen und die TCM – die traditionelle chinesische Medizin) ein.

Wir arbeiten nur mit besten (teuren) Rohstoffen in Apothekenqualität, oft Wildsammlungen. Unsere Kräuter- und Futtermischungen werden vor Ort in Warburg täglich in höchster Sorgfalt gemischt.

Unsere Kräutermischungen für Ihre Tiere enthalten nur pure Kräuter und Pflanzen, keine, aus unserer Sicht, unnötigen Füllstoffe, die wiederum negative Effekte haben können: wie Leinkuchen (wegen des Restöls schwer verwertbar), kein Johannisbrotschrot (hoher Chromanteil wirkt negativ bei PSSM, der hohe Kohlehydrat-/Zuckeranteil ist in Übermaßen nachteilig bei vielen Pferderassen), keine Hefe (hoher Chromanteil wirkt negativ bei PSSM).

Unser Sortiment umfasst zudem flüssige Nehls easy Kräuter,  die wir für wählerische Tiere entwickelt haben.

Die langjährige homöopathischen Therapieerfahrungen flossen in die Entwicklung von Nehls Vet Komplexen ein, mit der sich das Tierheilkundezentrum der homöopathischen Behandlung von Pferden, Hunden, Katzen und mehr widmet.

Die Grundfütterung spielt dabei eine zentrale Rolle in der Gesundheit unserer Tiere, was zur Entwicklung unserer eigenen Rezepte von Nehls Pferdefutter, Nehls Hundefutter und Nehls Katzenfutter führte.

Die Betonung bei unserem Angebot liegt auf Kostenreduzierung und Individualität. Individuelle Kräuterrezepturen aus der Nehls Kräutermanufaktur bieten maßgeschneiderte Lösungen, wodurch Kosten gespart und die Fütterung erleichtert wird.

Viele Erfahrungsberichte unserer Kunden belegen den Erfolg ganzheitlicher Ansätze, besonders wenn vorherige Wege nicht den gewünschten Erfolg brachten.

Vor über 20 Jahren entdeckte Claudia Nehls die Bioresonanz-Haaranalyse als neue Methode. Das Tierheilkundezentrum bietet diese Analysen seit vielen Jahren an. Eine erfolgreiche Therapie erfordert Fachwissen, Intuition und Verständnis für Faktoren wie Ernährung, Kräuter und Homöopathie.

Ein wesentlicher Faktor unseres Erfolges ist die hohe Qualität und die sehr bewusste Produktzusammenstellung. Hier einige Beispiele:

  • Unsere Kräutermischungen basieren auf sehr erprobten Mixturen. Unserer Motto aus jahrzehnte langer Erfahrung: Weniger ist Mehr.
  • Unsere Kräutermischungen: 100% Kräuter und Pflanzen, sonst nichts (ausser bei den Flüssigen)
  • Unsere Kräutermischungen enthalten keine Füllstoffe wie Presskuchen, Johannisbrot, Betonit oder Dolomit.
  • Unsere Kräuter haben Apothekenqualität und sind für den menschlichen Genuss geeignet. Jede Lieferung enthält ein Prüfzeugnis auf Schadstoffe.
  • Unser Heu stammt von lokalen Landwirten, die für uns z.B. Ihre Wiesen nicht vollständig mähen sondern einen Randstreifen stehen lassen, damit verwehtes Plastiktüten usw. nicht ins Heu geraten
  • Unsere Luzerne wird ebenso regional mit dem gleichen Mähansatz bezogen.
  • Unser Nassfutter für Hunde und Katzen wird nach eigenen Rezepten produziert. Wir verzichten auf Füllstoffe, künstliche Vitamine (= können Allergene sein), Aromen oder Ergänzungen. Unser Hundefutter ist frei von Getreide. Wir versuchen soweit wie möglich auf Brühe (= Wasser, Wasser ist ein günstiger Füllstoff.) zu verzichten, um sättigende und hochwertige Nahrung zu produzieren.
  • und vieles mehr

Die stetige Weiterentwicklung des Tierheilkundezentrums basiert auf der Erkenntnis, dass eine natürliche Fütterung die Basis für Gesundheit ist.

Wir haben tausende von erfolgreichen Therapien durchgeführt. In den den vielen Jahren konnten wir große Erfolge, auch bei sehr herausfordernden Themen wie Hufrehe, Cushing, Sommerekzem und Husten bei Pferden und schweren Haut-, Magen-Darm- und Nierenproblemen bei Hunden und Katzen, und vieles, vieles mehr erzielen. Durch unsere Therapien haben wir oft erstaunliche Erfolge erzielt, die manchmal von Kunden als Wunder  bezeichnet wurden.

Den Tieren ein wenig von dem zurückgibt, was sie uns täglich schenken…

Stöbern Sie unsere Website und herzlich willkommen beim Tierheilkundezentrum Nehls!

Die ganzheitliche Therapie im Tierheilkundezentrum mit der Bioresonanz-Haaranalyse

Bei unserer Arbeit ist Intuition und Einfühlungsvermögen in kranke Tiere in Verbindung mit unserem umfassenden Wissen und unserer langjährigen Erfahrung entscheidend. Insbesondere die Anwendung der Bioresonanz-Haaranalyse erfordert eine feinfühlige Herangehensweise. Unser Wissen über Homöopathie bei Tieren und verschiedenste Krankheiten ist über die Jahre gewachsen und wird kontinuierlich erweitert.

Im Team tauschen wir uns intensiv über jede Haaranalyse aus und entwickeln darauf basierend individuelle Therapieempfehlungen. Eine ganzheitliche Sichtweise ist dabei von zentraler Bedeutung, da sie verschiedene Faktoren in ein neues Licht rückt.

Insbesondere unsere langjährige Erfahrung mit der Bioresonanz-Haaranalyse für Pferde, Hunde, Katzen und Kleintiere hat gezeigt, dass eine ganzheitliche und ursächliche Betrachtung unerlässlich ist setzen uns nicht nur mit den Symptomen auseinander.

Buchen Sie HIER Ihren Termin zur Bioresonanz-Haaranalyse

Unsere Arbeit zielt darauf ab, ausreichend Zeit und Aufmerksamkeit für unsere vierbeinigen Patienten und ihre Besitzer zu gewährleisten. Deshalb organisieren wir unsere Abläufe in einem überschaubaren Rahmen, der es uns ermöglicht, jedem Tier und seinem Besitzer die gebührende Aufmerksamkeit zu widmen. Denn wir sind davon überzeugt, dass es die kleinen Feinheiten und Details sind, die oft entscheidend für die Genesung und das Wohlbefinden unserer Patienten sind.

Unser Antrieb ist es, Tieren zu helfen, auch wenn es für manche gegen gängige Meinungen und wissenschaftliche Erkenntnisse geht. Erfahren Sie mehr über inspirierende Erfahrungsberichte auf unserer Website!

Mit herzlichen Grüßen,

Ihr Team vom Tierheilkundezentrum Nehls

 

Artikel „Natürlich heilen mit Kräutern“ von „Mein Pferd“

Artikel von Claudia Nehls im Friesenjournal „Machen synthetische Zusatzstoffe unsere Pferde krank

Artikel der Zeitschrift „Bella“ über „Moderne Kräuterhexen“

Artikel über Claudia Nehls & die Bioresonanz-Haaranalyse in „Reiter & Pferde in Westfalen“

Alle Bewertungen