Informationen zur Kolik bei Pferden

Kolik bei Pferden Informationsspecial

Kolik Pferde

Ursächlich für eine Kolik bei Pferden ist meist eine unpassende Pferdefütterung mit einem nicht optimalen Pferdefutter. Während das Wildpferd Futter in naturbelassenem Zustand aufnahm, erhalten unsere Pferde heute gehäckseltes, gemahlenes, gequetschtes, erhitztes und mit Zusatzstoffen, Aromen, synthetischen Zusätzen, Vormischungen und Konservierungsstoffen versetztes Pferdefutter. Unsere Pferde erhalten zu proteinreiches, energiereiches, Stärke reiches und denaturiertes Pferdefutter in großer Menge (Kraftfutter) und oftmals minderwertiger Qualität (Rauhfutter).

Aus dieser fehlerhaften Pferdefütterung resultieren langfristig oder auch kurzfristig Koliken bei Pferden, da der Magen & Darm Trakt chronisch geschädigt wird und ggf. auch noch weitere hinzukommende Faktoren somit nicht mehr von den Selbstheilungskräften reguliert werden können, das heißt nicht mehr vom Pferd toleriert werden können, sondern ursächlich für eine Kolik bei Pferden werden.

Bei chronisch geschädigtem Darmtrakt ist dann beispielsweise ein Wetterwechsel nicht mehr tolerierbar und das Pferd reagiert mit einer Kolik. Auch Aufregung und Stress kann dann zum ausschlaggebenden, hinzu kommenden, Faktor zur Auslösung einer Kolik beim Pferd werden.

In vielen Fällen ist der Magen & Darmtrakt betroffener Pferde bereits so geschädigt, dass ein weiterer Faktor auch gar nicht mehr eintreten muss, um eine Kolik auszulösen; die Schädigung ist bereits so weit fortgeschritten, dass eine Kolik ohne weitere Ursachen auftritt.

Im Tierheilkundezentrum setze ich Magen-Vet und/oder Attis & Sunnys Magen & Darm Fit bei Problemen im Magen und Darmtrakt wie immer wiederkehrender Kolik von Pferden, Ponys und Eseln unterstützend als tägliche Futterergänzung ein, um den Magen & Darmtrakt bestmöglich zu unterstützen und somit weniger disponiert für das Auftreten einer Kolik werden zu lassen.

Als Pferdefutter setze ich statt Müsli, Mash oder Pellets das natürliche Magen- und Darm schonende Nehls Pferdekräutermüsli Magen & Darm ein, welches ohne Zusatzstoffe hergestellt wird und darüber hinaus vom Pferdedarm optimal verwertbar ist durch die hydrothermischen Flocken. Nehls Pferdekräutermüsli Magen & Darm kann auch als Mash zubereitet und warm verfüttert werden, die so freigesetzten Schleimstoffe legen sich wie eine schützende Schicht um die Darmwände. Als Mineralstoffquelle werden dem Pferdefutter Magen & Darm Vitalstoffe aus Kräutern zugefügt, die den empfindlichen Magen beruhigen sollen.

Ausnahme ist eine Getreide Unverträglichkeit, die nie ganz ausgeschlossen werden darf. Besteht nur die kleinste Vermutung einer Getreide Unverträglichkeit setze ich konsequent ein Getreide freies Pferdefutter  wie z.B. Nehls Mash Getreide frei, ein, welches sich generell nach dem Futterzustand richtet.

Darüber hinaus hat sich eine homöopathische Therapie der Kolik von Pferden (im Bereich der Vorsorge und Nachsorge) als sehr hilfreich erwiesen.

Kolik beim Pferd