Wie funktioniert die Bioresonanz Haaranalyse?

Haaranalysen Ablauf Pferde, Hunde, Katzen

Ablauf einer Bioresonanz Haaranalyse für Tiere

Die Biorsonanz-Haaranalyse ist bei allen Tieren anwendbar. Die Aussagen der Bioresonanz-Haaranalyse für Tiere basieren nicht auf klinischen Parametern und sind nicht mit diesen zu vergleichen. Die Bioresonanz-Haaranalyse für Pferde, Hunde, Katzen & Kleintiere ist ein Informationstest. Informationsträger sind Haare.

Die Bioresonanz-Haaranalyse gibt Aufschluss über Störungen des Biofeldes eines Organismus, bringt Symptom und Ursache der Störung des Biofeldes in Zusammenhang und ermöglicht auf diese Weise ein ursächliches und individuelles Vorgehen gegen die gestörten Biofelder im Sinne der Ganzheitlichkeit.

Die Bioresonanz-Haaranalyse für Tiere ist nicht wissenschaftlich bewiesen. Es handelt sich um einen Informationstest.

Die Bioresonanz-Haaranalyse spiegelt informatorisch die Biofelder der ca. letzten 6 Monate. Es handelt sich bei der Bioresonanz-Haaranalyse daher um eine informatorische „Langzeitaufnahme“ und keine „Momentaufnahme“.

Und so funktioniert die Bioresonanz-Haaranalyse für Tiere

Wir arbeiten mit dem BR-3000 MM-Interface und der entsprechenden Veterinärsoftware. Gemessen werden die Resonanzen in Prozenten. Je höher der Prozentanteil der Resonanzen, desto höher ist der Bezug zu dieser Resonanz. Das R in der Messung steht für Resonanz, ab 60 % besteht eine hohe Resonanz. Auch werden die Chakren gemessen, hierfür steht das E in der Messung. Weiterhin werden die Elemente der Wandlungsphasen gemessen: Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz. Auch die Meridiane werden gemessen und die energetische Resonanz zu Organen/Nerven.

Es gibt verschiedene Methoden der Ursachenfindung, beispielsweise die Resonanzsuche über mitgelieferte Datenbanken, die Resonanzsuche über unsere eigenen Datenbanken oder die Resonanzsuche im Mittel- und Nosodentest. Die einzelnen Resonanz-Suchfunktionen arbeiten mit unterschiedlichen Funktionen und Algorithmen, daher erhält man nicht unbedingt bei jedem Wert anhand der verschiedenen Algorithmen und des Zeitablaufs die gleichen Ergebnisse. So kann es vorkommen, dass sich verschiedene Resonanzen ein und desselben Wertes aufzeigen, je nachdem über welche Datenbank gearbeitet wird, da generell mehrere Datenbanken genutzt werden. Es kann also vorkommen, dass die Resonanz auf ein bestimmtes Mittel eine andere prozentuale Größe aufzeigt wie in der Testung der allgemeinen Datenbank oder wie in der Testung der Organparameter, es handelt sich hierbei somit um Testungen von verschiedenen Ebenen.

Enthalten ist grundsätzlich die Testung der 5 Elemente Erde, Feuer, Wasser, Holz und Metall:

Die Lehre der 5 Elemente ist in der traditionellen chinesischen Philosophie verankert. Danach lassen sich alle Naturphänomene aufteilen. Diese fünf Elemente sind nicht statisch, sondern unterliegen der ständigen Änderung und Umwandlung und stehen in einer Beziehung zueinander. Auf diese lassen sich die Umwelt und die Naturgesetze zurückführen. In diesem Sinne sind die Grundelemente als Wandlungsphasen anzusehen.

Auch die Testung nach TCM Yin Yang ist grundsätzlich mit enthalten:

Das Verhältnis von Yin und Yang wird in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) angewandt. Dabei werden die Organe in aktive und passive Funktionen eingeteilt, Yin ist zum Beispiel Herz, Leber und Lunge, während Yang in Magen, Darm und Blase zu finden ist. Dementsprechend wird in der TCM dann die Aktivität der einzelnen Organe bestmöglich aufeinander abgestimmt. Die Analyse beinhaltet auch eine Tabelle, in der das Energielevel der 5 Elemente im Yin Yang bezogen auf die zugeordneten Organe getestet wird und somit der Energielevel nach der traditionellen chinesischen Philosophie getestet wird.

Insgesamt durchläuft die Testung ca. 7000 (!) einzelne Parameter (hierin enthalten sind: alle Organe und Organsysteme, sämtliche Allergene aus allen Gruppen, Schwermetalle, Umweltgifte, Pestizide, Mineralstoff-, Spurenelement- und Vitaminhaushalt, Aminosäuren, Insektizide, Herbizide, Fungizide, Akarizide, Psyche, Ängste, die bereits oben genannten Parameter und zusätzlich zahlreiche zu bestimmende individuelle Parameter).

Die Analyse selbst dokumentiert jedoch nur die Parameter, die eine Resonanz messen. Im Schnitt sind dies 500 – 2000 Parameter, diese zeigt Ihnen die Bioresonanz-Analyse auf. Die Analyse ist sehr umfangreich und dokumentiert alle Resonanzen. Daher ist es wichtig, die Resonanzen alle im Zusammenhang zu sehen, damit ein vollständiges Resonanzmuster die Ursache/n und Zusammenhänge aufzeigt. Hierbei helfen wir Ihnen gerne in einem ausführlichen Telefonat, in dem wir alle Ihre Fragen beantworten und Ihnen die Bioresonanz-Haaranalyse erklären.

Herstellung von Schwingungstropfen

Aufgrund der Bioresonanz-Haaranalyse können Sie auf Wunsch auch zusätzlich die entsprechenden Schwingungstropfen bestellen. Diese können Sie direkt mit der Bioresonanz-Haaranalyse zusammen oder auch später im Anschluss bestellen.

Die aus der Testung ermittelten Resonanzen werden zur Harmonisierung auf die Tropfen aufgespielt.

Bei der Herstellung der Schwingungstropfen werden die Schwingungen der Testung mittels Bioresonanz-Gerät auf die Tropfen übertragen. Die Schwingungstropfen enthalten so genau die Schwingungen/Resonanzen, die mittels Testung bei Ihrem Tier ermittelt wurden zur Regulierung, Harmonisierung und Stärkung der körpereigenen Selbstheilungskräfte. Die individuellen Schwingungstropfen werden zu den aus der Analyse hervorgehenden Empfehlungen parallel verabreicht und helfen dem Organismus ganz individuell aufgrund der ermittelten Eigeninformationen, Resonanzen und Schwingungen die Selbstheilungskräfte anzuregen.

Zu der kompletten Austestung erhalten Sie individuell auf die ermittelten Werte und Resonanzen abgestimmte ganzheitliche Empfehlungen für Ihr Tier.

Bei diesen Empfehlungen im Zuge der Bioresonanz-Haaranalyse handelt es sich um ein ganzheitliches Gesamtkonzept. Ideal ist, wenn Sie dieses über den gesamten Empfehlungszeitraum von 6 Monaten durchführen und ca. 14 Tage vor Ablauf der 6 Monate erneut Haare für die Nachtestung übersenden.

Sie können jedoch meine Empfehlungen selbstverständlich auch nur in Teilen durchführen oder auch nur die Schwingungstropfen einsetzen; auch so werden Sie positive Resultate erzielen. Die Empfehlungen, die für Sie gut praktizierbar sind können Sie beispielsweise durchführen, andere Empfehlungen, die nicht so gut praktikabel sind dann einfach weglassen. Auch dieses Vorgehen führt zur Harmonisierung, es dauert so nur ein bisschen länger, als wenn Sie die ganzheitliche Empfehlung in allen Teilen umsetzen. Am Besten, Sie setzen die aus der Bioresonanz-Haaranalyse hervorgehenden Empfehlungen so um, wie für Sie das beste Gefühl entsteht, also entweder komplett oder auch nur in von Ihnen ausgesuchten Teilempfehlungen. Alle Empfehlungen zählen gleichwertig, von daher suchen Sie sich bitte einfach die Empfehlungen heraus, die für Sie passen.

Die Ausarbeitung der Bioresonanz-Haaranalyse erfolgt zeitnah am gleichen, spätestens aber am nächsten Werktag.

Gerne können Sie mir jederzeit ohne jedwede Vorankündigung die Haare, den ausgefüllten Anamnesefragebogen (oder auch die entsprechenden Angaben per E-Mail, auch das ist überhaupt kein Problem) übersenden. Sobald mir die Haare, die Angaben zum Tier und der Rechnungsbetrag i. H. v. 150,00 Euro vorliegen, erhalten Sie die Info, dass nun alles eingegangen ist und eine Rechnung für Ihre Unterlagen per E-Mail und ich beginne dann auch sogleich mit der Testung per Bioresonanz. Das Ergebnis erhalten Sie zeitnah und umgehend am gleichen bzw. am nächsten Werktag per E-Mail (ohne Angabe einer E-Mail Adresse erfolgt die Übermittlung per Post). Die Testung benötigt jedoch einige Stunden, daher bitte ich dies schon zu bedenken. Gerne können Sie sich im Anschluss dann bei offenen Fragen oder Klärungsbedarf telefonisch oder per E-Mail bei uns melden, um das Ergebnis zu besprechen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen über den gesamten Therapiezeitraum telefonisch und per E-Mail zur Seite und lassen Sie mit Ihrem Tier nicht alleine. Wir sind auch nach der Haaranalyse für Sie und Ihr Tier da!

Das sehr ausführliche Ergebnis der Bioresonanz-Haaranalyse mit den einzelnen Werten, Resonanzen und Parametern sowie eine auf die Analyse gezielt und individuell abgestimmte und ausgearbeitete ganzheitliche umfangreiche Empfehlung & Futtermittelempfehlung erhalten Sie grundsätzlich schriftlich und in ausführlicher Form per Post oder E-Mail. Alle Empfehlungen, die ich ausspreche werden ebenfalls mittels Bioresonanz auf ihre Verträglichkeit und Allergenfreiheit getestet, so, dass die Verträglichkeit und Allergenfreiheit ebenfalls individuell getestet wird und mit dem Ergebnis der Analyse stimmig ist.

Ich benötige für die Testung mittels Bioresonanz-Haaranalyse Haare Ihres Tieres

Es werden ca. 10 – 20 Haare vom Ansatz (direkt an der Haut) des Körper- oder Mähnenhaares abgeschnitten oder ausgekämmt.

Bei Pferden, Ponys, Eseln und Kühen benötige ich Mähnenhaare, bei anderen Tieren Haare des Körpers (Nacken, Brust, Bauch oder Rücken, die Stelle, von der die Haare entnommen werden spielt keine Rolle).

Die Haare müssen nicht vorbehandelt werden, Reste von verwandten Ölen oder Pflegeprodukten oder ggf. verabreichte Medikamente beeinträchtigen das Ergebnis nicht.

Bitte verpacken Sie die Haare in Alu- oder Haushaltsfolie und senden Sie diese an das Tierheilkundezentrum Claudia Nehls, Walme 22, 34414 Warburg.

Anamnesefragebogen

Kosten der Bioresonanz-Haaranalyse

Die Bioresonanz-Haaranalyse kostet 150.00 Euro per Vorkasse. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag i. H. v. 150.00 Euro (Verwendungszweck: Haaranalyse) zeitgleich mit der Absendung der Haare und des Anamnesefragebogens an das Tierheilkundezentrum.

Sobald die Haare, der Anamnesefragebogen und der Rechnungsbetrag im Tierheilkundezentrum eingehen bekommen Sie eine E-Mail mit dieser Info und eine Rechnung für Ihre Unterlagen per E-Mail übersandt. Dann geht es auch schon los mit der ausführlichen Testung. Sobald die Bioresonanz Haaranalyse komplett ausgearbeitet ist, bekommen Sie per E-Mail (hilfsweise per Post) die kompletten und sehr ausführlichen Ergebnisse übersandt mit allen o. b. Parametern aufgeschlüsselt nach Priorität aus den oben genannten Gruppentestungen sowie ein ausführliches ebenfalls ausgetestetes ganzheitliches Konzept individuell erstellt für Ihr Tier.

Haaranalysen Ablauf

Man sagte mir schon immer ein besonderes Gespür, eine ganz besondere Intuition zur Behandlung von Tieren nach, ohne dieses Gespür und diese Intuition (gepaart mit Fachwissen) wäre die Haaranalyse nicht erfolgreich… Ein Bioresonanz-Gerät ist lediglich so „gut“ wie der Testende und ersetzt keinesfalls Intuition und Wissen. Alles in allem sind verschiedene Faktoren für eine erfolgreiche Bioresonanz-Haaranalyse maßgebend: Wissen, Intuition, Gespür, Fachkenntnisse und auch das Einfühlen in das kranke Tier!Eine energetische Arbeit ist nur dann wirkungsvoll, wenn die Bioresonanz-Haaranalyse individuell auf das gestörte Biofeld abgestimmt wird. In jedem anderen Fall ist sie von geringer Wirkung.

Ich arbeite grundsätzlich ganzheitlich. Aufgrund der Testung mittels informatorischer Bioresonanz-Haaranalyse arbeite ich eine Futtermittelempfehlung sowie eine Empfehlung ganz individueller Faktoren aus, um dem Prinzip der Ganzheitlichkeit gerecht zu werden.

Haaranalysen Ablauf