Mein Tierheilzentrum

Tierheilkundezentrum

Das Tierheilzentrum Claudia Nehls: Impressionen des Tierheilzentrums

Mein Tierheilzentrum steht für Wohlbefinden, Lebensqualität und umsorgte Freiheit. Freiheit, die Freiraum und weitläufige Bewegung bietet, die Pferde jedoch nicht sich selbst überlässt, sondern liebevoll gestaltete und umsorgte Freiheit!

Mein Tierheilzentrum steht für eine wunderbare und ruhige Landschaft, partnerschaftlichen Umgang mit dem Pferd, jedoch auch den Pferden ihren nötigen Freiraum verschaffend. Charakter werden im Tierheilzentrum gefördert, nicht unterdrückt. Pferdepersönlichkeiten gestärkt, nicht dominiert.

Tierheilzentrum

Pferdetherapien erfolgen grundsätzlich ganzheitlich und nebenwirkungsfrei. Ganzheitlich ist nicht nur ein Wort im Tierheilzentrum, ganzheitlich ist das Konzept! Dieses ganzheitliche Konzept beginnt bei einem partnerschaftlichen pferdegerechten liebevollen Umgang mit dem Pferd, erstreckt sich über eine individuelle und problemorientierte Pferdefütterung, über optimale Haltungsbedingungen (abgestimmt auf die jeweilige Pferdepersönlichkeit) und endet bei einer ganzheitlichen, auf die individuelle Pferdepersönlichkeit abgestimmten Therapie, die lokale wie auch innerliche Aspekte berücksichtigt. Ein Schwerpunkt liegt bei der Homöopathie für Tiere.

Bisher war ich meist hoffnungslos ausgebucht und wir mussten viele Pferde abweisen. Dies veranlasste uns 2016 dazu, mehr Kapazitäten zu schaffen, so, dass wir zukünftig hoffentlich immer freie Plätze für kranke Pferde und Seniorenpferde anbieten können. Wenn Sie Interesse an einem Platz für Ihr Pferd, Ihr Pony oder Ihren Esel, sei es als Gnadenbrotpferd (komischer Begriff, sagen wir lieber für ein Seniorenpferd…), sei es ein Platz für eine naturheilkundliche Therapie für Ihr Pferd oder für einen abwechslungsreichen Wellness und Erholungsurlaub suchen: Rufen Sie mich gerne an, wir können den Aufenthalt dann ausführlich besprechen und individuell abstimmen. Meine Schwerpunkte im Tierheilkundezentrum liegen in der Therapie von Atemwegserkrankungen und Hufrehe sowie bei den Seniorenpferden. Selbstverständlich nehmen wir jedoch auch Pferde mit anderen Erkrankungen im Tierheilkundezentrum auf, sofern eine homöopathische Therapie Sinn macht.

Claudia Nehls

Inzwischen bin ich über Grenzen hinweg bekannt und arbeite fast überall auf der Welt.

Pferde, Hunde, Katzen und Kleintiere können aufgrund manchmal sehr weiter Entfernungen nicht vor Ort von mir behandelt werden und oftmals ist auch ein Transport zum Tierheilzentrum aufgrund der weiten Entfernung nicht möglich. Vor diesem Hintergrund arbeite ich häufig mit der informatorischen Biofeld-Haaranalyse. Die informatorische Haaranalyse ist regional unabhängig und kann bei jedem Tier angewandt werden. Ein großer Vorteil besteht darin, dass es mit der Haaranalyse im Tierheilzentrum möglich wird, einer großen Anzahl von Tieren zu helfen, da lange Fahrtzeiten wegfallen.

 

Tierheilpraxis

 

Mein Tierheilzentrum ist vor allem eines: Seinen Namen wert!

Denn Tiere, gleich, ob Pferd, Hund oder Katze können hier “Luft holen”. Nicht nur meine Therapien genießen einen vorzüglichen Ruf, insbesondere vor dem Hintergrund, dass zahlreiche austherapierte und aufgegebene Pferde (aber auch Hunde, Katzen und Kleintiere…) dank dieser wieder Lebensqualität und Gesundheit erlangen konnten, auch das Tierheilzentrum ist als Tierheilkundezentrum ein exzellenter Ort mit optimalen Bedingungen, um gesund werden zu können. Im Tierheilzentrum aufgenommene Pferde können sich unter pferdegerechten und wirklich traumhaften Bedingungen von schweren Krankheiten erholen und einer Rehabilitation steht nichts im Wege. Erstklassige naturheilkundliche Therapien wie auch erstklassige Haltung und Versorgung ergänzen sich bei mir zu einem Optimum!

Tierheilkundezentrum Nehls