Blog2021-12-18T16:46:41+01:00
2205, 2023

Bioresonanz-Haaranalyse bei Hündin Nila

Gestern schrieb uns Sabine über WhatsApp zur Bioresonanz-Haaranalyse von Nila diese erfreuliche Nachricht: Guten Morgen liebe Claudia, ich möchte dir gerne eine schöne Rückmeldung zu der Hündin Nila meiner Freundin Nicole geben. Nila war von Anfang an sehr unruhig, war was Futter anging immer sehr schwierig (kurze Zeit fraß sie es, wenn überhaupt und dann nicht mehr, meist wandte sie sich gleich angeekelt ab...) und hatte immer große Probleme vor und während der Läufigkeit sowie der Scheinschwangerschaft mit großer Lustlosigkeit und Antriebslosigkeit. Meine Freundin ist mit ihr von Tierarzt zu Tierarzt gegangen aber keiner konnte ihr helfen auch nicht mit Diät Futter. Dann erzählte ich ihr von unserer Anna wie es ihr seit der Gabe der Produkte aufgrund der Bioresonanz-Haaranalyse geht, daraufhin ließ sie für Nila auch eine Bioresonanz-Haaranalyse bei Dir durchführen. Nach Besprechung des Ergebnisses der Bioresonanz-Haaranalyse besprach sie sich [...]

503, 2023

Bioresonanz-Haaranalyse für Tiere jetzt auch online buchen

Ab sofort ist die Bioresonanz-Haaranalyse auch direkt im Onlineshop bestellbar, s. hier: Klick hier zur Buchung der Bioresonanz-Haaranalyse Detailinfos zur Bioresonanz-Haaranalyse klick hier Erfahrungsberichte zur Bioresonanz-Haaranalyse bei Hunden & Katzen klick hier Erfahrungsberichte zur Bioresonanz-Haaranalyse bei Pferden, Ponys & Eseln klick hier

1702, 2023

Die Bioresonanz-Haaranalyse für Tiere zum Sonderangebotspreis

Die Bioresonanz-Haaranalyse für Tiere im Angebot Auf vielfachen Wunsch biete ich die Bioresonanz-Haaranalyse für Pferde, Hunde, Katzen & Kleintiere bis zum 15.03.2023 zum Angebotspreis von 119,00 Euro statt 150,00 Euro an Ich arbeite seit mehr als 25 Jahren mit der Bioresonanz-Haaranalyse für Tiere und war eine der ersten Anbieter überhaupt. Ein großer Vorteil der Bioresonanz-Haaranalyse ist, dass der Vierbeiner zu Hause bleibt und lediglich seine Haare mit der Post verschickt werden. Somit gibt mir die Haaranalyse die Möglichkeit überregional zu arbeiten, so habe ich bereits Tieren in aller Welt helfen können und die Entfernung spielt überhaupt keine Rolle. Zudem schrieb ich etliche Fachzeitschriftenartikel zur Bioresonanz-Haaranalyse und so wurde die Haaranalyse für Tiere im Laufe der vielen Jahre recht bekannt. Mein Erfahrungsschatz ist stetig gewachsen und inzwischen enorm. Zahlreiche Erfahrungen und alle Detailinfos findet Ihr hier: https://www.tierheilkundezentrum.de/haaranalyse-pferd.../ https://www.tierheilkundezentrum.de/.../haaranalyse.../ https://www.tierheilkundezentrum.de/.../haaranalyse.../ sowie auch themenbezogen [...]

601, 2023

Niereninsuffizienz bei Katzen – die meist gefürchtete Erkrankung aller Katzenbesitzer

Auch Gabriele ist mit Ihrem Kater Charly nach der Diagnose ‚Niereninsuffizienz bei Katzen‘ durch die Hölle gegangen. Aber es hat sich gelohnt, Charly ist wohlauf und hat sich zurück ins Leben gekämpft 🧡 Gabriele gab vor 3,5 Monaten die Bioresonanz-Haaranalyse für Katzen bei mir in Auftrag. Heute gab es die neuen Blutwerte. Charly ist auf allerbestem Wege, nur noch eine minimale Erhöhung der Werte (in der akuten Phase waren diese nicht mehr messbar)! Das ist ein riesengroßer Erfolg für 3,5 Monate. Vor Therapiebeginn war Charly in der Klinik, wurde mit Infusionen versorgt und zwangsernährt. Gabriele wurde auf die Erlösung von Charly angesprochen & dass nur noch dies sinnvoll wäre. Charly verweigerte zwar die Nahrung und sah schlecht aus, machte für Gabriele aber nicht den Eindruck, als müsste sie ihn gehen lassen, dafür war er noch zu „wach“. Viele Tierbesitzer beschreiben es [...]

2812, 2022

Optimale Unterstützung bei EMS von Pferden dank der Bioresonanz-Haaranalyse

Heute berichtet Katharina über Ihre Erfahrungen mit der Bioresonanz-Haaranalyse bei Pferden. Bei Ihrem Pferd wurde EMS (Equines metabolisches Syndrom bei Pferden) diagnostiziert und Katharina war nun auf der Suche nach einer optimalen begleitenden Unterstützung. Guten Tag Frau Nehls, als ich für meinen Wallach damals die Diagnose ‚EMS‘ bekam, brach eine Welt für mich zusammen. Carlson ging es lange Zeit schlecht, bis zur Diagnosestellung vergingen mehrere Monate und ich habe mich so verdammt hilflos gefühlt. Auch nach der Diagnosestellung ging es nicht bergauf, ganz im Gegenteil, Carlson sprach überhaupt nicht auf die Therapie & Futterumstellungen an. Dann wurde ich auf die Bioresonanz-Haaranalyse aufmerksam und hatte von Anfang an das Gefühl, dass dies das richtige für Carlson ist und ihm so endlich geholfen werden kann. Und genauso ist es Frau Nehls! Dank Ihnen & Ihrer Hilfe geht es Carlson gut. Den ausgearbeiteten Therapie- [...]

2212, 2022

Nehls homöopathische Resonanzen

Im Zuge der Bioresonanz-Haaranalyse für Tiere werden homöopathische Einzelmittel Resonanzen ermittelt. Hier habe ich im Anschluss die Möglichkeit, diese auf einen Trägerstoff zu übertragen. Als Trägerstoff verwenden wir frisches Quellwasser. Der Vorteil der homöopathischen Resonanzen liegt darin, dass nicht alle homöopathischen Einzelmittel, welche ja oftmals eine Vielzahl sind, käuflich erworben werden müssen. Die homöopathischen Resonanzen sind geruchs- und geschmacksneutral. Sie können gut mit den Schwingungstropfen und den weiteren Empfehlungen aus der Bioresonanz-Haaranalyse kombiniert werden. Du hast weitere Fragen zu den homöopathischen Resonanzen oder aber zu der Bioresonanz-Haaranalyse? Gern kannst Du dich im Tierheilkundezentrum Nehls melden: Tel.: 05642/98888 -26 und -27 WhatsApp: 01711854723 Mail: info@tierheilkundezentrum.de

ARCHIV